Referenzen

Auftraggeber (Auswahl):
Wüstenrot Stiftung, TU Berlin, Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur,
Deutscher Hospiz- und PalliativVerband, Deutscher BundeswehrVerband,
SPECTARIS – Deutscher Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik e. V.,
Kuratorium Gutes Sehen e. V., PECKELSTON Publishing


„SPECTARIS – Deutscher Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik e.V. bedankt sich bei der Berliner Lektorin Cornelia Kaluschke für die erstklassige Zusammenarbeit und für das einwandfreie Korrektorat beim „SPECTARIS Jahrbuch – Die deutsche Medizintechnikindustrie“ von 2019 bis 2021. Insbesondere waren wir sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf. Obwohl Frau Kaluschke lediglich eine grobe Zeitangabe für das Korrektorat von uns genannt bekam, reagierte sie flexibel und konnte unmittelbar mit dem Korrektorat der Verbandspublikation des Fachverbands für Medizintechnik beginnen. Die Arbeit erfolgte sorgfältig, professionell und termingerecht. Zudem gab Frau Kaluschke auch hilfreiche Hinweise in Bezug auf orthographische Regeln. Wir wünschen Frau Kaluschke weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.“

SPECTARIS – Deutscher Industrieverband für Optik, Photonik, Analysen- und Medizintechnik e.V.


„Frau Kaluschke hat mich auf dem Weg, meine Masterarbeit zu schreiben, unterstützt und begleitet. Vor allem ihre Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit war mir in dieser Zeit (neben dem Lektorat) eine große Hilfe. Es ist sehr entlastend, in einer solchen Phase eine so professionelle Lektorin wie Frau Kaluschke an der Seite zu haben. Dafür bin ich ihr sehr dankbar!“

Heike Unger


„Wir sind ein noch junger Kinderbuchverlag und sehr glücklich, auf Frau Kaluschke gestoßen zu sein. Sie ist eine sehr gewissenhafte Lektorin und lektoriert absolut professionell unsere Kinderbücher – mit viel Liebe zum Detail und einer kindgerechten deutschen Sprache. Mit großem Einfühlungsvermögen werden sprachliche Schwächen oder Ungereimtheiten in den Manuskripten erkannt und beseitigt. Sie ist für unsere Bücher ein großer Gewinn und wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit.“

Daniel Glage, PECKELSTON Publishing, Potsdam


Meine Zusammenarbeit mit Frau Cornelia Kaluschke war von Vertrauen und gegenseitigem Verständnis geprägt. Sie brachte meiner Arbeit großes Interesse und Engagement entgegen. Ich würde Sie jederzeit wieder als Lektorin verantworten.

Waltraut Bahm, Berlin


Mit ihrer sorgfältigen und zielgerichteten Arbeit waren wir stets überaus zufrieden. Frau Kaluschkes Ausdrucksstärke, Sprachgewandtheit und Stilsicherheit bereicherten die Texte. Sie ließ eigene Ideen einfließen und von den inhaltlichen sowie konstruktiven Anregungen konnten wir stark profitieren.

Alexander Dannenberg, Cinemakers Film GmbH, Berlin


Frau Kaluschke arbeitet außerordentlich zügig, zuverlässig und gewissenhaft, was für uns und unsere Kunden von großer Bedeutung ist. Ihre ausgezeichneten Kenntnisse der deutschen Sprache, Rechtschreibung und Grammatik sowie ihre überaus große Genauigkeit und Präzision bei der Textarbeit sind eine entscheidende Hilfe für das Unternehmen. Über das Lektorat und Korrektorat hinaus liefert sie sehr gute Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Kritik zur Vereinheitlichung und Strukturierung der Texte.

Alexander Preiß, Preiß-Forschung, Wuppertal